Skijacken-Innovationen im Trend

Skijacken-Innovationen im Trend

Spätestens seit den Modewochen von September bis Oktober, wissen wir, was aktuell und im kommenden Jahr voll im Trend ist und sein wird. Die Designer bauen in der nächsten Saison auf schlichte Eleganz und zugleich auffälligen Tiermustern. So pompös, wie sich die Mode des Labels Gucci auf den Modewochen zeigte, war kaum ein Anderer. Pompös, goldbestickte Roben, kamen auf den ersten Blick unruhig und aufdringlich rüber. Doch hauptsächlich bestach eine fast schon androgyne Eleganz den Catwalk. Von Skijacken bis Kaschmir-Pullis, jeder möchte heutzutage gut aussehen und investiert mit jedem Jahr zunehmend in eine möglichst hohe Qualität. Denn ist es bei hochwertiger Ware praktisch garantiert sehr lange etwas von zu haben. Vor allem bei Lieblings-Stücken achtet Frau auf eine lange Haltbarkeit.

Mode und Hightech pur
So wie in Mailand und New York Valentino und Alexander Mc Queen die Mode von Morgen kreieren, so entwickeln “The North Face” und “Schöffel” die angesagtesten Trends in Sachen Ski-Mode. Skijacken sollen jedoch, anders als in der Modewelt, nicht nur gut aussehen, sondern auch Funktionalität beweisen. Modern und technisch im Fortschritt der Zeit, so soll die Skijacke der Zukunft aussehen. Mit Hightech ausgestattet geht es auf die Piste, zudem liegen Schnitt und Farben aber dennoch voll im Trend. Blau, Weiß und Creme überzeugen in der kommenden Saison sicher jede modebewusste Frau und auch jeden Mann. Mountain Force, zum Beispiel, hat einen Hammer auf den Markt gebracht. Die “Women Down Under Jacke”, High End Skijacke aus 4-Wege-Stretchmaterialien mit hoch atmungsaktiver, wasserdichter und elastischer Ceramic Membran. Und wenn Sie denken mehr geht nicht, dann täuschen Sie. Fortschritt pur, für die Extrem Sportler unter Ihnen, gibt es auch Skijacken mit GPS-Empfängern zu kaufen, der Ihnen im Notfall das leben retten kann. Klar im Vorteil zeigt sich, so wie es aussieht, die Sportbekleidung-Industrie, denn nur sie können so innovativ kombinieren.

  1. Robin sagt:

    Netter Blog, gefaellt mir sehr gut. Auch interessante Themen.

line
footer